leonard17

Prophetischer Traum, Februar 2018.

Ich war auf der Suche nach einem Job. Ich war auf dem Weg. Im Hintergrund befand sich eine grüne Schlucht - Hügel, Senken... Nun sah ich rundherum völlige Verwüstung, das ganze Land war umgegraben, Hügel, Dreck... Keinerlei Grün. Der Ort erinnerte mich an einen vertrauten Platz, an dem früher ein Bauernhof stand, an dessen Stelle jetzt aber nichts mehr ist. Vor mir auf der rechten Seite sehe ich einen großen Kuhhangar, der wie eine riesige Scheune aussieht.

Ich wende meinen Blick zurück und sehe rechts hinter mir zwei gefleckte Kühe liegen, sie waren praktisch gelähmt, aber am Leben. Direkt vor dem Kuhhangar standen auch zwei gefleckte Kühe. Sie waren eindeutig nicht bei Sinnen, sprangen, zuckten, als hätten sie keine Kontrolle über ihren Körper. Ich ging um sie herum und näherte mich dem Kuhhangar. Er hatte ein sehr schweres Metalltor, das mit Trägern verstärkt war, die wie Schienen aussahen. Dort befanden sich Arbeiter, die das Tor zusätzlich von innen verstärkten, indem sie die gleichen Balken in die richtige Richtung legten.

Ich fragte sie: "Wo kann ich einen Job finden? Wo sind die Chefs? Wohin soll ich gehen?" Sie zeigten auf den hinteren Teil des Kuhhangars. Drinnen war es düster und still, alle Boxen waren leer. Ich ging bis zum Ende des Gebäudes, wo es noch dunkler war, aber ich konnte sehen, wo und was sich dort befand. Ich kam zu einer zerstörten Wand. Davor waren Bretter und Trümmer verstreut, der Boden war nicht eben, eher war er überhaupt nicht vorhanden. Ich konnte sehen, wie ein Teil der Wand, der wie eine riesige unverputzte Steinklappe aussah, beiseite rutschte, und vor mir erschien eine Art unterirdische Behausung.Ein paar Schritte weiter...

Ein halbhoher Chef führte mich durch das ganze System und zeigte mir, wie alles funktioniert. Es war ein ganzer Komplex. Es gab einen Raum mit Musikinstrumenten, in dem jemand Schlagzeug spielte, und viele andere Räume, in denen Menschen lebten und arbeiteten. Es war alles gut durchdacht und bequem, sogar gemütlich.

Wir erreichten einen großen mit künstlichem Licht beleuchteten Saal, der wie eine Kantine aussah. Die Menschen wählten ihr Essen aus, aber es roch nicht nach Essen, es schien künstlich zu sein. Zuerst schien es mir, als wären dort nur Männer. Ich suchte mit meinen Augen nach einer Frau, wurde fündig, und irgendwie beruhigte ich mich. Als wir uns dem Schalter näherten, an dem das Essen ausgewählt wurde, steckte der Chef sein Gesicht in eine Art Geldautomaten mit einer Nische und legte seinen Finger auf das spezielle Gerät daneben. Er sah mich an und erwartete, dass ich dasselbe tat. Ich sagte, dass ich das nicht tun würde, und ich dachte: "Jetzt muss ich nach oben, in den Ruin". Und er sagte zu mir: "Dann können wir dich nicht einstellen, du kannst nicht hier sein". Dann wachte ich auf.

Die Bedeutung des Traums:

In diesem Traum wurden die zukünftigen vier Jahre gezeigt. Wie in Josephs Traum (1. Mose 41) stellen die Kühe Jahre dar. Die beiden gelähmten Kühe stehen für die beiden Jahre der Lähmung ab 2020, die wir jetzt mit dem Coronavirus erleben, wenn die Welt in Bezug auf Wirtschaft, Menschenverkehr usw. gelähmt ist. Darauf hätten wir schon längst vorbereitet sein müssen. Und die beiden tollwütigen Kühe vor dem Hangar sind noch vor uns liegende zwei Jahre - 2022 und 2023 werden genauso inadäquat sein wie diese Kühe. Vielleicht hat es etwas mit der Impfung zu tun. Die Tatsache, dass diese Kühe im Dreck herumhüpften, deutet darauf hin, dass es sich um Jahre nach der Verwüstung handelt. Ich befand mich mitten in zukünftigen Ereignissen. Die Verwüstung symbolisierte, was bald auf der Erde geschehen würde: Krieg.

Der Hangar befand sich direkt hinter den Kühen... Der Kuhstall und die gesamte unterirdische Stadt symbolisieren die Neue Weltordnung, die gerade vollendet wird, die letzten Vorbereitungen werden getroffen. Nur diejenigen, die die Eintragung in Form von biometrischen Daten akzeptiert haben, die von ihren Gesichtern und Fingern gescannt werden, werden in diesem neuen System leben können. Jene, die diese Eintragung nicht akzeptieren wollen, werden von diesem "bequemen, komfortablen" System ausgeschlossen.

Error

default userpic

Your IP address will be recorded 

When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.