leonard17

Die Einführung von QR-Codes enthüllt den teuflischen Plan der Kommunisten

Nun ist es also so weit. Die Operative Zentrale für die Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus hat bestätigt: Die Einführung von QR-Codes zur Bestätigung der Impfung, ohne die man fast nirgendwo einreisen kann, wird auf föderaler Ebene sowie in anderen Ländern der Welt vorbereitet. Mit anderen Worten: Das ganze Gerede über die "Unzulässigkeit von Zwangsimpfungen" hat sich als Nonsens erwiesen.

Sehr bald werden alle Menschen künstlich in zwei Gruppen eingeteilt: diejenigen, für die "Gott der Impfstoff ist" und diejenigen, für die "der Impfstoff zu Gott geworden ist". Man wird versuchen, diese beiden so weit wie möglich gegeneinander auszuspielen, wobei die gesamte Staatsmacht den radikalen Impffans zur Seite steht.

Es gibt also allen Grund zu der Annahme, dass wir, nachdem wir mit der Diskriminierung einer Einzelperson begonnen haben (die keine Maske und Handschuhe trägt; die keinen QR-Code im Rathaus abholt, um ihre alten Eltern zu besuchen; die in ein Geschäft geht, das weiter als 100 Meter von ihrem Haus entfernt ist, oder die einfach das Haus verlässt, wenn sie über 60 ist), nun die realste Segregation für die Mehrheit der Bevölkerung eingeführt haben, die auf Biegen und Brechen gezwungen wird, sich impfen zu lassen. Einige Bürger werden buchstäblich mit Hilfe der Technologie gegen andere ausgespielt.

Angesehene Akademiker und hohe Regierungsbeamte argumentieren ernsthaft, dass die steigende Zahl von Infektionen und neuen Stämmen die Schuld der "Ungeimpften" sei, die dringend entweder gezwungen oder irgendwie unterdrückt werden müssten. Wie ein in der Zeitschrift Vaccines veröffentlichter Artikel, der von 30 Sputnik-V-Entwicklern (darunter Akademiker Ginzburg) unterzeichnet wurde, einräumt, wird die Zahl der SARS-CoV-2-Varianten mit Mutationen im RBD- und S-Protein mit der zunehmenden kollektiven Immunität, die durch Krankheit und Impfung entsteht, rasch ansteigen.

Hier ist die neueste "Perle" von demselben Ginzburg, einem großen Meister dieses Genres:

    Wenn Sie nicht geimpft sind, schaden Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Ihren Angehörigen und den Menschen in Ihrer Umgebung. Ungeimpft zu sein ist genauso schlimm wie, sagen wir, Spucken.

Allerdings räumt Gintsburg auch ein, dass den Menschen zusammen mit dem Impfstoff eine Art Marker injiziert wird, ohne dass sie dem zustimmen.

Es wird bereits vorgeschlagen, die zweimalige Impfung jährlich, obligatorisch und unbefristet durchzuführen. Das bedeutet, dass der Körper für jeden neuen Stamm einen neuen Impfstoff bräuchte und somit Millionen von Menschen " an die Nadel gesetzt" würden, wodurch ihre Chancen, das folgende Jahr ohne eine weitere "Dosis" zu überleben, minimal wären.

Und diese Todesfälle werden einfach den Ungeimpften angelastet !!!!

Wir erleben die Gestaltung der Zukunft der Menschheit, wie sie von den Schöpfern der "globalen Welt" gewünscht wird - aufgeteilt (und hier Segregation!) in 1 % "Herren" und 99 % "funktionierende Menschen" - ohne jegliche Rechte und Eigentum, unter vollständiger Kontrolle und völlig abhängig vom Willen des "Herren". Nicht umsonst sieht einer der Ideologen dieser "neuen Welt", Jacques Attali (ein französischer Jude), die Hauptaufgabe in der "Korrektur" der menschlichen Verhaltenscodes, d.h. in der völligen Neuformatierung des menschlichen Bewusstseins, - und der Gründer des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab (ein deutscher Jude), stimmt ihm voll zu.

Aber selbst wenn er von den Reizen des gegenwärtigen wilden Kapitalismus überwältigt ist, ist sich der Mensch immer noch bewusst, dass er einige Rechte hat, die in der Verfassung vorgesehen sind. Und es sollte ein ernsthaftes Motiv für ihn (selbst!) geben, alles "freiwillig" zugunsten des fremden Onkels aufzugeben.

Und dann fällt den kommunistischen Globalisten wie Manna vom Himmel (dass es von Menschenhand gemacht ist) Covid ein, der es ihnen erlaubt, alles Mögliche einzuführen, abzuschaffen und zu rechtfertigen. Aber in den 1980er Jahren war Jacques Attali der Meinung, dass eine weltweite Pandemie und Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung der beste Weg seien, die Menschheit zu unterwerfen (und radikal zu reduzieren) und sie zu zwingen, freiwillig (!) die Macht an eine "Weltregierung" abzugeben.

Es ist leicht, hinter all dem einen teuflischen Plan zu erkennen, dessen Ausmaß nur sehr schwer zu erfassen ist. Es sei denn, man weiß, was für eine Welt und mit was für Leuten die Kommunisten Schwab und Attali und andere uns vorbereiten.

Error

default userpic

Your IP address will be recorded 

When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.