leonard17

Merkel erwägt den vollständigen Lockdown mit Transportstopp


Aufgrund des britischen Coronavirus-Stammes kann das Land fast vollständig "geschlossen" werden - indem der Transport gestoppt, eine Ausgangssperre eingeführt und Fernarbeit geleistet wird.  

Bundeskanzlerin Angela Merkel erwägt, die bestehenden Quarantänemaßnahmen im ganzen Land auszuweiten und die Sperrung zu verstärken. Die Entscheidung kann nächste Woche auf einer Konferenz der Ministerpräsidenten der Bundesländer getroffen werden – Deutschland wird im Zusammenhang mit der Ausbreitung des britischen Coronavirus-Stammes fast vollständig "geschlossen" und neue Todesfälle werden durch COVID-19 verzeichnet.  

Insbesondere erwägt das Amt die Einstellung des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs - Busse, Bahnen und Regionalzüge. Außerdem wollen sie eine faktische Ausgangssperre und verpflichtende Fernarbeit im ganzen Land einführen.  

Quellen behaupten, dass eine solche Sperrung bis Ende Februar andauern soll. Aber ich erinnere noch einmal daran (laut durchgesickerten Informationen), dass die Abriegelung ursprünglich bis Juli geplant war, aber es gibt bereits andere Informationen: Die Abriegelung wird schrittweise bis zum Herbst verlängert!

Error

default userpic

Your IP address will be recorded 

When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.