leonard17

Pfizer CEO darf nicht nach Israel einreisen wegen... fehlender Impfung!

jpost.com: Der CEO von Pfizer, Albert Bourla, hat seinen erwarteten Besuch in Israel abgesagt, nachdem sich herausstellte, dass er nicht gegen das Coronavirus geimpft worden war, berichtete N12 am Freitag.

Im Dezember sagte Bourla, er habe den Impfstoff noch nicht erhalten, weil er "die Schlange nicht verkürzen" wolle und warten würde – aber an dieser Stelle kein Kommentar...!!!

Wie man sehen kann, ist die Situation mit der Impfung ziemlich seltsam: der CEO des Hauptimpfstoffherstellers hat es irgendwie nicht eilig, eine Behandlung gegen Covid zu bekommen. Eine ähnliche Situation entwickelt sich bei den Entwicklern der Pfizer-Konkurrenten.

Die Frage lautet also: WARUM?

DEBILE - wacht auf...!

Error

default userpic

Your IP address will be recorded 

When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.